Radiästhesie (Pendeln) - Haus Saphira, Energetik - Spirituelles/Geistiges Heilen - Handauflegen - Paranormale Erscheinungen - NTE

Haus Saphira
Geistiges Heilen
Handauflegen, Ablösungen, Räuchern, Pendeln
Paranormale Erscheinungen, NTE
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Radiästhesie (Pendeln)

Die physikalische Grundlage des Pendelns ist die Radioaktivität, die Emmanation (Ausstrahlung) der Körper.
Radioaktivität besteht in der organischen und anorganischen Welt und es ist nachgewiesen, dass ausnahmslos alle Körper Strahlen aussenden.



Hauptsächliche Pendelbetätigungsfelder sind:

 

 




Physikalisches Pendeln
Auspendeln von Materialien, Lebensmitteln, Cremen, Chemikalien, Medikamenten und Vitaminen.

Mentales Pendeln
Auspendeln von obigen Materialien aber mit Bedarfsabfrage für den Körper. Auspendeln zwischen Fotos für Zusammengehörigkeit. Auspendeln für Allergiepatienten von Luft-, Chemie-, Essens- und Giftallergien. Auspendeln ab Bildtafeln, Listen, Grafiken für den eigenen oder andere Körper.

Teleradiästhesie
Auspendeln von Gegenständen über Distanzen, Personensuche, Wassersuche, Auspendeln von Chemieverträglichkeiten über das Telefon, sowie Gedanken- und Schwingungsankopplungen.

Parapsychologisches Pendeln
Auspendeln von paranormalen Schichten und bekannten, entleibten Geistwesen. Auspendeln des eigenen und karmischen Vorleben anderer. Kontaktaufnahme mit dem eigenen Höchstbewusstsein sowie den tieferliegenden Schichten des Unter- und Oberbewusstseins.

Zum Pendeln benütze ich den 'Tensor' welcher genau die selben Eigenschaften hat wie das traditionelle Pendel.
In der Praxis beziehe ich den Tensor bei den verschiedensten Arten der energetischen Behandlungen mit ein.


Haus Saphira office@haus-saphira.at www.haus-saphira.at
Haus Saphira - Neue Lebensfreude!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü